### DIE LESEECKE VOM RAUCHHAUS ###

 

 

Mit dem Ziel: “ERLESENES ERHALTEN!”
versuchen wir, Artikel, die wir gelesen und die uns zum Nachdenken angeregt haben, für einige Zeit zu erhalten.

Unsere Leseecke ist rein privater Natur.
Die Leseecke ist ein Pressespiegel und dient zur Dokumentation.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich

Keine Abmahnung ohne den vorherigen Kontakt zu uns!

Sollten durch die Aufmachung oder den Inhalt dieser Internetseiten Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzt worden sein, so bitten wir Sie um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren die unverzügliche Entfernung der zu Recht beanstandeten Passagen, ohne dass die Einschaltung eines Rechtbeistandes von Ihnen aus erforderlich ist. Sollten dennoch von Ihnen Kosten ausgelöst werden, ohne dass vorher eine Kontaktaufnahme mit uns erfolgt ist, werden wir diese voll umfänglich zurückweisen. Gegebenenfalls werden wir wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen Widerklage einreichen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

 

### MENSCH UND MASCHINE ::: WER SEINE GESCHÄFTE MASCHINENMÄSSIG BETREIBT, DER BEKOMMT EIN MASCHINENHERZ ###

 

 

### NETZFRAUEN ::: WAS EINE NICHT SCHAFFT, SCHAFFEN VIELE ###

DIE BERMUDAS MACHEN ES VOR ::: VERBOT VON GLYPHOSAT

### ZELLEN IM STRAHLENSTRESS ###

### HOCHZEIT DES TODES VON BAYER UND MONSANTO ###

### MONSANTO BEZAHLTE GLYPHOSAT BEURTEILER ###

### STRAFANZEIGE GEGEN MONSANTO, BFR UND EFSA WEGEN SYSTEMATISCHER FALSCHAUSLEGUNG VON STUDIEN ZU GLYPHOSAT ###

### FRABKREICH REBELLIERT GEGEN TTIP ###

### US STAATLICHE ERPRESSUNG AFRIKAS ###

### FAKBOCK ZAHLT KEINE STEUERN ###

### GLYPHOSAT UNTERSUCHUNG ::: ));& PROZENT BESLASTET ###

### 99,6 PROZENT GLYPHOSAT BELASTET ###

### LUXLEAKS UND DIE US BEHÖRDEN ###

### GLYPHOSAT VERBOT ###

### MONSANTO US DRECK ::: GLÖYPHOSAT AUTISMUS ###

### BIOÖKONOMIE SCHAFFT NEUE FLUCHTURSACHEN ###

### MONSATANS DRECKS-GLYPHOSAT SCHÄDIGT UNS MENSCHEN UND  ALLE LEBEWESEN ###

### WLAN SCHÄDIGT ###

### MEDIZINISCHE HANDY UND PHONE REGELN DER ÄRZTEKAMMER WIEN ###

### NEIL YOUNGS DOKU ÜBER MONSATAN ###

### LERNEN MIT LEISTUNGSDRUCK ###

### KIFFEN UND KRIMINALITÄT ::: DER JUGENDRICHTER ZIEHT BILANZ ###

### ICH BIN EIN HANDELSHEMMNIS ###

### TTIP : KONZERNE PROFITIEREN : MENSCHEN VERLIEREN ###

### WAS STECKT HINTER TTIP ### EINE SPURENSUCHE NACH MOTIVEN ### EINE REPORTAGE VON PETER KREYSLER ###

KATZE IM SACK TTIP CETA

### KREBSERREGENDES GLYPHOSAT IN MUTTERMILCH ###

### POSTSTREIK ::: GLOBAL PLAYER DHL ###

IM GROSSEN FAHRLÄSSIG : IM KOLEINEN PENETRANT : ROBERT PFALLER

LOHNPRELLUNG BEI DER MALL OF SHAME IN BERLIN ::: KONSUMTERROR AUF KOSTEN DER ARBEITER

SCHÄUBLE LÜGT

EMULGATOREN MACHEN DICK UND KRANK

SRESSSTEST IN FRANKFURT

18 null drei . wir sind dabei

TRANSHUMANISMUS ::: WEG MIT DEINEM SMARTPHONE

FLEISCHWIRTSCHAFT - EXTREM EKELHAFT

LONGO MAI

ALTERNATIVER DROGEN- UND SUCHTBERICHT: CANNABIS REGULIERN, ALK VERTEUERN

HANF ::: DIE VERBOTENE WUNDERPFLANZE

WÜTENDE SCHWEIGEN LIEBER

WEM GEHÖRT DIE FERNBEDIENUNG

ZHNPASTA : VERGIFTUNG AUF RATEN

DER RAUBBAU DER MENSCHHEIT

FREIHANDELSABKOMMEN TAFTA TTIP :: DAS TROJANISCHE PFERD IST LÄNGST GELIEFERT

PATENTIERTE WELT : DIE MCHT VON MONSANTO

 

 

November 2013

Hanf
Die Kriminalisierung einer uralten Kulturpflanze

WAS DU ÜBER HANF WISSEN SOLLTEST

HANF BRAUCHT EINE LOBBY ::: HANFLOBBY

HANF MUSEUM BERLIN

 

Oktober 2013

Schokolade
Kakao als spirituelle Heilpflanze

Marsch gegen Monsanto
Wir wollen dein Gift nicht, Monsatan!

Bildung
Die Angst ist der Motor des ganzen Systems

Zwangsarbeit für Fussball WM
Mord für Sport in Katar

Konsens. Eine Findung
Echte Demokratie statt Mehrheitsdiktatur

Bildung auf dem Prüfstand
Weg von der Angstgesellschaft

Bildung
Lobbyismus zerstört humane Freiheit

 

September 2013

Impfdreck
Aluminium in Impfstoffen bedroht unser Gehirn

Anschlag aufs Münchner Oktoberfest
Chance nach 33 Jahren

UN-Experten
Regionale Landwirtschaft statt Monokulturen

WIR HABEN ES SATT

Deutschland
Die Strukturen eines Polizeistaates

Reinhard Mey
Ich glaube nicht!

Studie zur Einwirkung von WLAN-Strahlung auf die
Entwicklung von Mehlwürmern

Mobilfunk
Handy ja - Strahlung nein!!!

Mobilfunkstrahlung
Mehr als 7000 Krebstote

foodwatch
Warum schadet Werbung unseren Schulkindern

Der neue Film von Erwin Wagendorfer
Alphabet

Welthungerhilfe
Alibi nimmersatt profitorientierter Eliten

Fema Camps
Konzentrationslager der Neuzeit

Werbedreck
Gben Sie Ihrem Baby CocaCola!

Karstadtinvester Nicolas Berggrün
Kompass für Demokratieabbau

Gendreck und Roundup
Glyphosat macht Kühe und Hühner krank

Kirche und Stat
Nehmt den Kirchen ihre Pfründe!

Test BioTech
Gendreckraps ausser Kontrolle

Heime der Haasenburg
Pädagogik am Ende

Glyphosat
Uni Lepzig untersucht Urin von Kühen auf Glyphosat

Gea Brennstoff 33
Bildung

Jiddu Krishnamurti
Zitate

Schule zu Hause
Bildung heisst, sich zur Wehr setzen

Gendreck - ALSO DOCH!!!
Gene gelangen über die Nahrung ins menschliche Blut

Das tägliche Gift in Nahrungsmitteln
Gefährliche Zusatzstoffe

Coca Cola
Eine kleine Zusammenfassung

Snacks und Soft Drinks
Darmkrebs durch FastFood

Diindolylmethan (DIM) in Kohlgemüse
Ein Wunder der Natur

Stephan Riess
Earth generated water - a potential Solution

Phosphatzusätze
Gesundheitsrisiko in Nahrungsmitteln

Überraschung: Die braune Brause ist reine Natur
Aber wo entspringt die CocaCola-Quelle?

Arme Kirche?
Das Milliardenvermögen des Vatikans

 

Donnerstag, 18. Juli 2013

Spieltheorie
Wenn das Modell die Realität bestimmen will

Video
Das “Freihandels”abkommen zwischen USA und EU

Das Angstszenario
EU-Finanzdiktatur und Überwachung

Steuerverschwendung
Unkorrekte Kollekte

Die Wirkkraft von ultraviolettem Licht
und hochdosiertem Vitamin D

NSA und anderer Dreck
Die Weltdiktatur formiert sich Teil 1

NSA und anderer Dreck
Die Weltdiktatur formiert sich Teil 2

Industrieflucht aus der EEG Umlage
Umverteilung von klein nach gross

Windkraft bringt kaum Rendite
Verblasenes Kapital

Gendreck
Monsatans Smartstax-Mais wird zugelassen

 

Donnerstag, 27. Juni 2013

Massenverblödung
Industrielobby erobert Schulen

Lobbycontrol - Diskussionspapier
Lobbyismus an Schulen

Heimskandal in Brandenburg
Tod im Kinderheim

Lebensmittelskandale
Der Mensch als Müllhalde

Kirchendreck
Sex Ministranten - Polizei sprengt Prostitutionsring

KIRCHENAUSTRITT INFORMATIONEN

SCHWARZBUCH KATHOLISCHE KIRCHE

Proteste gegen den Weltfussballverband
Die FIFA ist ein Drecksverein

drittgrösster Nahrungsmittelvergifter
Kraft Foods

Kokosöl
Kokosöl gegen Krebs

Blockupy Frankfurt
Augenzeugenbericht der Gewalt gegen Bürger

Glutamat
Das Rauschgift der Nahrungsmittelvergifter

 

Donnerstag, 28. Februar 2013

Finanz- und Bankenkrise
Bankgeheimnis Geldschöpfung

Klaglos glücklich
Du bist was Du sprichst

Hunger wegen Agrarspekulationen von Allianz und Deutscher Bank - Schon lange bekannt

Gendreck
Die Folgen des kommerziellen Anbaus

Papstrücktritt
Der vatikanische Schafspelz

Topeinflüsterer Goldman Sachs
Das ist schwarz-gelbe Bankenregulierung

Wolf Dieter Storl
Es ist noch alles da!

Deutsche Industrie und die Wirtschaft
Kriege um Rohstooffe geplant

Münchner Polizeigewalt
So geht man noch nicht mal mit Tieren um!

Das Ende der zeit?
Wie die Kirche uns von den Göttern trennte

Neue Hinweise - Ist unser Universum eine riesige Simulation, erzeugt von einem intelligenten Palner?

Deutsche Bank Boykott
Gegen die unmoralische Nahrungsmittelspekulation

Kraft schöpfen in einer erschöpften Gesellschaft - Gegen- einander bis zur Erschöpfung auf vorgegebenen Bahnen

Gericht bestätigt
Handys verursachen Hirntumore

Gendreck
Gendreckbaumwolle wirft immer weniger ab

Die Kraft des Herzens
Vom Verstand zum Herz

Gendreck
Experte zieht vernichtende Bilanz

Buchtipp
Tödliche Ernte

Pestiziddreck
Erlaubte Dosis tötet Frösche

Deutsche Bank
Das Skandalgeldhaus

Silberwasser
Anwendung, Dosierung, Indikation

FastFoodDreck
Mehr Allergien bei Kindern und Jugendlichen

Monsantodreck Agent Orange
Der Fluch bleibt

Infraschall und tieffrequente Geräusche
Windkraft strahlt auch

Impfen und die Optimierung des Angstniveaus
Das Geschäft mit der Angst

Handwerk
Der Kuscheltierkünstler

 

WENN UNRECHT ZU RECHT WIRD WIRD WIDERSTAND ZUR PFLICHT

 

Samstag, 8. Dezember 2012

Bilderberger begrüssen Kanzlerkanditat Steinbrück
Freunde der Bilderberger: Özdemir, Trittin, Steinbrück

Waubra Stiftung
Ausdrückliche Warnung an alle Windkraftbetreiber

Tausende Kinderschändungen durch Priester
Müller erklärt Kirche für unschuldig

Gendreckstudie
UND SIE SCHADEN DOCH

Zwischen Sudan und Syrien
Korruption im Bundestag

Gendreck
Mehr Pestizide durch Gendreckanbau

Eine freie Presse gibt es nicht
Intellektuelle Prostituierte

Städte bekämpfen FastFood
Krieg gegen Softdrinks

Gebärmutterkrebs
Fakten über gefährlichen HPV Impfstoff

Mit Billionen gezockt, Milliarden Boni kassiert, am Ende pleite
Das Verbrechen der Banken

Lebensmittel
Powernahrung Sauerkraut

Gendreck
Gendreckkonzerne bearbeiten britischen Minister

 

Donnerstag, 4.10.2012

HESS-NATUR (Eigentümer Capvis)
Eine Zumutung für jeden Naturliebhaber

KEINE MACHT DEN DOOFEN
Film auf youtube - Buch zum Lesen

Richard David Precht (Film auf youtube)
Skandal Schule - Lernen macht dumm

 

Samstag, 21.09.2012

Gendreck
Regierung ermöglicht neue Zulassungen

Gendreck
Gendrecknahrungsmittel sind giftig!!!

Gendreck
Gendreckweizen löst tötliche Leberschäden aus

Gendreck
Deutlich früherer Tod wegen Gendreck im Futter

Glyphosatdreck von Monsanto
Wir sind schon vergiftet!

ARD
Geheimdienste ausser Kontrolle

NSU Ermittlungs”panne”
Geheimdienste und Rechtsextremismus

Mathe Nachhilfe für Rösler
Rechenkünste der Regierung gefährden Energiewende

Textildiscounter
Jeansfabrik als Todesfalle

Obrigkeitshörigkeit
N achricht an das Stimmvieh

Junk Food
Transfette Schuld an Depressionen

 

AUSTRALIER PROTESTIEREN GEGEN PALMOEL

ALLESTÖTER VERBIETEN

 

„Es wird immer klarer, dass nicht Umweltprobleme, Hungertod und Armut oder die allgemeine Ungerechtigkeit das eigentliche Anliegen sind, sondern die Tatsache, dass die Menschen selber mehr und mehr zum Terror dieser Welt werden.

Es sind Menschen, die einander zerstören. Sie spalten sich durch zerstörerische trennende Vorgänge in Klassen und Nationalitäten.

Wir sind zu einer gegenseitigen Gefahr geworden; denn uns trennen die organisierten Religionen, die Glaubensbekenntnisse und Dogmen mit ihren Ritualen, die Traditionen, dieser ganze Unsinn. Kriege, Kriegsvorbereitungen und Atombomben – Wir alle kennen den Schrecken dieser Welt.

Warum sind wir nach Jahrmillionen der Evolution, in denen wir enormes Wissen und Erfahrung gesammelt haben, immer noch dieselben? Warum leiden wir immer noch, hassen einander immer noch, leben in persönlichen Illusionen? Warum sind wir stammesgebunden, setzen uns für Nationalitäten ein? Wo liegt die Ursache hierfür?“

Jiddu Krishnamurti

 

Ein gemeinschaftlicher umgesetzter Traum
fern industrieller Zwänge beinhaltet weitaus nachhaltigere positive Veränderungen, als jede neue, augenscheinlich kritische, politische Alternative, welche letztlich auch dem System entsprungen. Wir brauchen keine neuen Politiker,
sondern ein Leben ohne elitärpolitischen Einfluss.

 

Unsere Lebensweise ist die unbrauchbarste, unsinnigste Art zu leben.

Die meisten Menschen befassen sich nur mit den Problemen der Energieversorgung, der Umweltverschmutzung usw.

Das sind alles oberflächliche Dinge. Sie machen sich nicht wirklich ernsthafte Sorgen um den menschlichen Geist, den Geist, der die Welt zerstört.

Kultur beinhaltet Wachstum im Aufblühen der Güte. Das ist Kultur – wirkliche Kultur -, das Erblühen der Güte, und gerade das gibt es nicht.

Wenn man all dieses sieht, ohne es zu verdammen oder zu rechtfertigen, es nur beobachtet, dann kann man fragen: Der Mensch hat so viel Information und Wissen angesammelt – hat dieses Wissen ihn dazu gebracht, gütig zu sein? Lebt er in einer Kultur, die die Schönheit der Güte in ihm zum Blühen bringen wird?

Nein,keineswegs. Darum ist es ohne Bedeutung.

Jiddu Krishnamurti – Wirkliche Kultur

 

TITANIC HILFT DEM BUNDESNACHRICHTENDIENST

KANNINCHEN MAST NEIN DANKE

WASSER IST EIN MENSCHENRECHT UND GEHÖRT ALLEN

TÖDLICHE ERNTE: Das Buch des ehemaligen Spiegel-Redakteurs Richard Rickelmann mit dem Untertitel „Wie uns das Agrar- und Lebensmittelrecht vergiftet“, beschreibt die mafiösen Kartellzustände in der Agrar- und Lebensmittelindustrie, zwischen den Futtermittel-, Lebensmittel- und Gentechnik-Multis. Das Buch zeigt die Gier nach Macht und Profit in dieser Branche und nennt die Verantwortlichen.

VEOLIA VERKLAGT

SCHULE UND GENTECHNIK

BOTSCHAFT DES SPANISCHEN VOLKES

WATER MAKES MONEY - DER FILM

SCHÜTZE UNSER WASSER

NESTLES DRECKIGE GESCHÄFTE MIT UNSEREM WASSER

 

Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet, erst dann wird es Frieden geben.

 

Friede ist nicht die Abwesenheit von Krieg:
Friede ist eine Tugend, eine Geisteshaltung, eine Neigung zu Güte, Vertrauen und Gerechtigkeit.

 

Die höchste Form menschlicher Intelligenz ist die Fähigkeit, zu beobachten ohne zu bewerten.

 

Die Vernunft kann sich mit grösserer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Seite steht.

 

Wenn man als junger Mensch so aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen selbst treu geblieben ist,
sieht man als alter Sack aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer oder Jürgen Trittin. (Harry Rowohlt)

 

Der Unterschied zwischen einer demokratischen Regierung und der Mafia ist folgender:
In der Demokratie dürfen Sie erst wählen und müssen dann Befehlen gehorchen.
Die Mafia erspart Ihnen das Wählen.
Der Staat ist nicht Vernunft, nicht Eloquenz.
Er ist Gewalt. Er ist wie das Feuer, ein gefährlicher Diener und ein furchtbarer Meister.
(George Washington)

 

DER KAPITALISMUS IST NICHT IN DER KRISE, ER IST DIE KRISE !

 

“Es ist schon wirklich unglaublich, wie korrumpiert unsere Politik ist.

Ich werde von nun an nur noch von einem Regime sprechen
und nicht mehr von Parteien, Politikern oder Merkel & Co.

Unsere Spitzenpolitiker sind schon lange keine Volksvertreter mehr
(ich frage mich, ob sie das überhaupt jemals waren).

Sie sind knallharte Lobbyisten der großen Konzerne,
die vorsätzlich ganze Staaten und Volkswirtschaften an die Wand fahren, um sie im Sinne ihrer Auftraggeber zu versklaven.”

Dominik Storr, Rechtsanwalt

 

Das moderne Bankensystem produziert Geld aus dem Nichts.
Dieser Prozess ist der erstaunlichste Taschenspielertrick, der jemals erfunden wurde.
Banken wurden in Ungerechtigkeit gezeugt und als Sünde geboren.

Bankiers besitzen die Erde.

Nehmt ihr ihnen die Erde wieder weg, aber lasst ihr ihnen die Macht Geld zu erschaffen, werden sie mit einem Federstrich genug Geld neu erschaffen, um die Erde zurück zu kaufen.
Nehmt ihr ihnen aber diese Macht, werden alle großen Vermögen verschwinden.

Ab diesem Moment wäre es eine bessere und glücklichere Welt.

Aber wenn ihr weiterhin die Sklaven der Bankiers sein wollt und die Kosten der eigenen Sklaverei bezahlen wollt, dann lasst die Bankiers weiter Geld erschaffen und Kredite kontrollieren. ... mehr dazu

 

Wenn der Mond im 7. Hause steht
und Jupiter auf Mars zugeht,
herrscht Frieden unter den Planeten,
lenkt Liebe ihre Bahn.
Genau ab dann regiert die Erde Aquarius, regiert sie Aquarius.

Harmonie und Recht und Klarheit,
Sympathie und Licht und Wahrheit –
niemand will die Freiheit knebeln,
niemand mehr den Geist umnebeln.
Mystik wird uns Einsicht schenken,
und der Mensch lernt wieder denken – dank Aquarius!

Wenn Saturn mit Venus tanzen geht
und Orion sein Licht andreht,
herrscht Frieden unter den Planeten, lenkt Liebe ihre Bahn.

 

Bankenkritik
Hintergründe für den Bankwechsel

Im Jahr 2008 gerieten die Banken in großer Zahl ins Wanken und wurden innerhalb kurzer Zeit mit vielen Milliarden Euro von der öffentlichen Hand gerettet.

Um die Haushalte vieler der Staaten, die so viel Geld für „ihre“ Banken locker machen mussten, steht es inzwischen schlecht. Unter empfindlichen Kürzungen, nicht nur im Sozialetat, leiden besonders die Menschen, die noch nie viel hatten – in Deutschland, in den europäischen Krisenländern und weltweit. Doch das ficht die Finanzinstitute nicht an. Längst zocken sie weiter wie zuvor. An der Praxis hat sich kaum etwas geändert. Tatsächlich scheint das Motto zu gelten: Ist der Ruf erst ruiniert, agiert man gänzlich ungeniert!

Ganz so ist es aber nicht. Die Banken geben hohe Millionensummen für Imagepflege aus, werben in großformatigen Anzeigen und Fernsehspots zur besten Sendezeit. Die neuen, wenn auch ungenügend verschärften,Stabilitätsanforderungen zwingen sie, möglichst viele PrivatkundInnen bei der Stange zu halten. Diese Strategie geht aber nicht auf, wenn wir uns wehren!

Wir haben uns das Geschäftsgebaren der Banken genauer angeschaut und festgestellt:
Es gibt gute Gründe, der alten Großbank ade zu sagen

> Sie wurde mit Steuergeld wegen „Systemrelevanz“ gerettet
>Sie macht Geschäfte mit dem Hunger, etwa durch Spekulation mit Agrarrohstoffen oder Landgrabbing
> Sie ist aktiv in Schattenfinanzplätzen/Steueroasen
> Sie nimmt durch starke Lobbyaktivität intensiv politischen Einfluss
> Sie investiert in Rüstungs– und Atomwirtschaft

... mehr dazu >>>
Formular zum Bankenwechsel

 

Die Vernunft kann sich mit grösserer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Seite steht.

 

Der wirksamste Schutz der Natur ist
die Hinfälligkeit des Menschen,
seiner Werke und seiner Handlungen,
deren Auswirkungen ihn früher oder später selbst vernichten werden,
weil ein Grossteil seiner heutigen Handlungen
allem Natursinn entgegengerichtet ist.

Victor Schauberger - Unsere sinnlose Arbeit - ISBN 978-3-902262-00-4

 

DIE BARBAREI EUROPAS

Die Deutsche Bank droht mit rechtlichen Schritten und Schadenersatzklage gegen einen Film über Nahrungsmittelspekulationen, sollte nicht eine Passage des Pressesprechers Frank Hartmann herausgenommen werden. Der Pressesprecher wird dahingehend zusammengefasst, dass nicht die Händler von Banken, sondern die Menschen in Somalia für ihre Armut selbst verantwortlich seien. Daraufhin bestätigt Hartmann: "Natürlich sind die selbst schuld!"

ZENTRUM FÜR POLITISCHE SCHÖNHEIT

Der Aussage, Menschen in Somalia seien selbst schuld, sich die überhöhten Getreidepreise nicht leisten zu können, droht nun Zensur. Die Deutsche Bank hat angekündigt, Strafantrag wegen Verletzung des § 201 StGB zu stellen und den Film per 19.12.2011 zu verbieten. Der Leiter der Rechtsabteilung der Deutschen Bank fordert mit Schreiben vom 14. Dezember 2011, "die weitere Verbreitung und Vorführung des Interviews von Herrn Hartmann in dem Film zu unterlassen." Die Deutsche Bank behauptet, der Pressesprecher habe ein "vertrauliches Hintergrundgespräch zu Ihrer persönlichen Information" geführt, das nicht für die Öffentlichkeit bestimmt gewesen sei.

Der Kameramann des Films, Firas Sabbagh, erklärt: "Der Deutschen Bank ist peinlich, was ihr Pressesprecher gegenüber dem Zentrum für Politische Schönheit öffentlich erklärt hat. Frank Hartmann wurde darüber aufgeklärt, dass das Gespräch aufgezeichnet wird." Auch die CSR-Abteilung der Deutschen Bank, aufgescheucht von der Passage, die nicht so recht ins Bild sozialer Verantwortung passen will, bot Gespräche an. Jetzt droht die Bank, sich an der Freiheit der Kunst zu schaffen zu machen.

Die Bank war zuletzt wegen des Foodwatch-Berichts "Die Hungermacher" stark in die Kritik geraten. 2010 sollen laut Weltbank aufgrund gestiegener Nahrungsmittelpreise über 40 Millionen Menschen in die absolute Armut getrieben worden sein. Josef Ackermann erklärte einen Tag nach der Veröffentlichung des Berichts, die Sachlage zu prüfen. In einem persönlichen Brief an Foodwatch meinte Ackermann: "Kein Geschäft ist es wert, den guten Ruf der Deutschen Bank aufs Spiel zu setzen." Laut Pressestelle der Bank war auch Ackermanns Brief nicht für die Öffentlichkeit bestimmt gewesen. Auch damals zeigte sich die Bank ungehalten über eine vermeintlich nichtintendierte Veröffentlichung.

Nina van Bergen vom Zentrum für Politische Schönheit (ZPS): "Die Kritik ist seit Jahren bekannt. Aber erst jetzt, als das Interesse der Öffentlichkeit an den Spekulationsgeschäften, die gegen alle ethischen und moralischen Grundsätze verstoßen, enorm zunimmt, verfällt die Bank in hektische Aktivität. Als bräuchte sie einen Bericht, um Kritik überhaupt wahrzunehmen?"

Ein Mitarbeiter der CSR-Abteilung der Deutschen Bank unterbreitete dem ZPS das Angebot, nach Prüfung der Kritik an den Spekulationsgeschäften Ende Januar "zu reden". Dazu erklärt Philipp Ruch, künstlerischer Leiter des Zentrums für Politische Schönheit: "Das scheint die übliche Masche zu sein. Es gibt nichts zu reden. Die Bank muss sofort handeln. Was haben hunderte Mitarbeiter beim Spekulationsgeschäft mit Weizen, Mais und Zucker verloren? Es geht um Millionen Menschen. Man hätte von Anfang an viel vorsichtiger sein müssen."

Kontakt
Nina van Bergen
+49-152 539 516 83

Weitere Informationen
  Filmausschnitt mit Interview
       Vollständiger Film des Zentrums für Polische Schönheit
       Schreiben der Deutschen Bank
       Webseite des Zentrums für Politische Schönheit
       Attac Bankwechsel-Kampagne

 

ÜBERWACHUNG

 

DER MENSCH IST TEIL EINES GANZEN, DAS WIR UNIVERSUM NENNEN.

JEDER ERFÄHRT SICH ALLERDINGS FÜR SICH SELBST,
SEINE GEDANKEN UND GEFÜHLE ALS ETWAS VOM REST ABGETRENNTES.

DIES IST EINE OPTISCHE tÄUSCHUNG DES BEWUSSTSEINS.

DIESE SINNESTÄUSCHUNG IST FÜR UNS EIN GEFÄNGNIS,
DAS UNS AUF UNSERE PERSÖNLICHEN BEDÜRFNISSE UND DIE GEFÜHLE FÜR DIE WENIGEN UNS NAHESTEHENDEN MENSCHEN BESCHRÄNKT.

UNSER AUFGABE IST ES, UNS AUS DIESEM GEFÄNGNIS ZU BEFREIEN,
DEN RADIUS UNSERES MITGEFÜHLS AUSZUDEHNEN AUF ALLE LEBEWESEN UND
DIE GESAMTE NATUR IN IHRER SCHÖNHEIT.

albert einstein

 

DATENKRAKE FACEBOOK (CIA)

 

ANTI AKW ::: NATURSTROM JA BITTE

 

„Wenn die Menschen der Regierung erlauben, zu entscheiden, welche Nahrung sie essen und welche Medizin sie einnehmen sollen, so werden ihre Körper bald im gleichen bedauerlichen Zustand sein, wie die Seelen jener, die von der Tyrannei geknechtet sind.“

Thomas Jefferson

 

OCCUPY THE MONEYMAFIA

 

TonSteineScherben - Steig ein

Als ich in jener schlaflosen Nacht über die kalten Strassenlaternen und neonbleichen Häuserreihen hinweg in den klaren Winterhimmel schaute, fiel mir ein Stern auf.

Er gefiel mir.

Und je länger ich ihn betrachtete, desto grösser und deutlicher wurde er für mich.
Durch seine leuchtend blaue Atmosphäre konnte ich Meere und Kontinente erkennen.

Ich sah Urwälder, die wie eine schützende Hand das Land bedeckten.
Gebirge, in deren schneeüberzogenen Gipfeln sich die Mittagssonne bricht, wie in einem kostbaren Diamanten.
Flimmernde Wüsten, in denen nur der Wind wohnte.
Flüsse, die breit und schwer wie träge Gedanken eines Sommernachmittags dahinfliessen,
an ihren Ufern wogende Getreidefelder, vom Duft schattiger Obstgärten erfüllte Luft.

Dann sah ich SIE.

als pdf.datei zum lesen

 

Gendrecktechnik ist das trojanische Pferd der Moderne

 

WEG MIT DEM DRECK ::: MONSANTO ::: GENDRECK ::: NEIN DANKE

KEIN PATENT AUF LEBEN

EUROKRISE ::: FAKTEN

KIRCHENAUSTRITT INFORMATIONEN

 

Nach intensiver Beschäftigung mit der Geschichte des Christentums kenne ich in Antike, Mittelalter und Neuzeit keine Organisation der Welt, die zugleich so lange, so fortgesetzt und so scheußlich mit Verbrechen belastet ist wie die christliche Kirche, ganz besonders die römischkatholische Kirche.

Kirchenhistoriker Karlheinz Deschner

 

SAUBERER HIMMEL

BAUERNHÖFE STATT AGRARINDUSTRIE

GEKAUFTE WAHRHEIT

 

Hört die Stimme von Mutter Erde.
Hört die Stimmen, die gegen ihre Zerstörung protestieren.
Hört die Stimmen des Widerstands - ein Chor von Millionen.

Hört die Stimmen der siebten Generation, all jener, die noch geboren werden.
Sie flehen uns an, ihnen eine Welt zu hinterlassen, in die es sich lohnt, geboren zu werden.

Hört, wie die Stimmen aus dem Wind erklingen.
Hört, wie unsere Stimmen aus der Stille sprechen.

Unser Adlerschrei wird nicht verstummen.
Hört zu und versteht!

 

ESSENZ DER ZIVILISATION

 

Wer Gentechnik sät,
erntet Widerstand.

Chemiemüll giftet 50 Jahre.
Atommüll strahlt 30 000 Jahre.
Freigesetzte Gene leben ewig
Deshalb: Kein weiterer Großversuch an Mensch und Natur.

 

ATOMDRECK WEG

 

Körnchen des Glücks

Harald Zelter sammelt Hanfsamen.
Weil die so schön sind, wenn sie im Licht schillern.
Manchmal fällt ihm einer ganz aus Versehen auf den Boden
 ... mehr dazu

 

ZUKUNFT SÄEN

 

Monsanto ist die betrügerischste und korrupteste Firma, die es zur Zeit auf der Erde gibt"
Percy Schmeiser

 

Mit Gentechnik sicher in die Krankheit

Die von Konzernen, Politikern, Medien, Wissenschaftlern und Behörden unablässig verbreitete Mär, die Gentechnik wäre sicher, ist unhaltbar. Dennoch wollen mächtige Kreise die Krise nutzen, um die gefährlichen Laborpflanzen überallhin zu verbreiten. Um unsere Lebensgrundlagen zu retten, müssen wir alle gerade jetzt entschlossen handeln
... mehr dazu

 

Eine handvoll Durchschnittsidioten, sie nannten sich Präsidenten, um Tag für Tag nur mit Konflikten ihre Zeit zu verschwenden,
und nur aufgrund von Kleinigkeiten gehn die Truppen aufs Schlachtfeld,
gedrillt darauf zu töten, wer sich gegen die Macht stellt,
solange die Droge sie wach hält, werden sie weiter töten,
dabei im Glauben an die gute Absicht nicht mal erröten,
die Menschlichkeit, sie geht flöten und euer Kontostand steigt,
während die Welt sich
blind vor euch miesen Verbrechern verneigt!

 

"Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen"
Antoine de St-Exupery